Statusseminar der Innovationsplattformen der Helmholtz-Gemeinschaft in Nürnberg

Website teilen

Spannende Insights vom Statusseminar der drei Helmholtz-Gemeinschaft Innovationsplattformen, bei dem Vertreter*innen von Solar Tap, SOOP und Hi-Acts auf dem Energie Campus in Nürnberg zusammenkamen.

Unsere Teams haben in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, fortschrittliche strategische Entwicklungen umzusetzen. Dank engagierter Teamarbeit und innovativer Ansätze sehen wir positive Entwicklungen in den Bereichen der verbesserten Prozesse, zukunftsgerichteten Strategien und zunehmendem Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft, um innovative und nachhaltige Lösungen auf dem Markt der Ozeanbeobachtung zu schaffen.

Team SOOP wurde am 5. Dezember durch Jessica Gier, Eberhard, Toste Tanua, Klas Ove Möller und unseren Innovationscoach Alexander Henn von der Atrineo AG vertreten. Gemeinsam stellten sie den aktuellen Stand und die Show Cases vor, die von der SOOP-Innovationsplattform unterstützt werden.

SOOP engagiert sich nicht nur für die Umwelt, sondern geht auch strategische Partnerschaften ein, um einen positiven gesellschaftlichen Einfluss zu erzielen. Wir wollen eine Innovationsplattform sein, die nicht nur die Welt verbessert, sondern auch einen nachhaltigen Wandel fördert und neue Märkte für die Ozeanbeobachtung erschließt.